Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/go4it

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kurz zur 5. Etappe (St. Vigil-Alleghe): GRAUSAM

Start im Dauerregen bei 9° in St. Vigil, ab 1800m bis auf 2200m Schneefall. Auf der Fanes tiefer Winter, Bäume weiß, Wege weiß. Folgende 1000hm Abfahrt = Hölle, alles schmerzt vor Kälte, null Kontrolle über die Bremsen. Gottseidank warmer Tee an der Verpflegung. Nach dem folgenden Anstieg dann der Rennabbruch, da oben auf 2400 Schneesturm somit zu riskant da dort kaum Rettungsmöglichkeiten laut Uli. Mussten neutralisiert ins Ziel fahren = Straßenpass von 1750m auf 2100m und dann 1000hm Straße abfahren. Letztlich war das genauso kalt, nur konnte das Tempo etwas gedrosselt werden. Total unterkühlt unten in Alleghe am Rocky-Truck angekommen und mit heißer Suppe wieder zum Leben erwacht. Das Dampfbad im Hotel war dann die Rettung für die kalten Glieder.

20.7.11 22:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung